Schon lange schwärme ich für den Strohschlapphut mit der verspielten Aufschrift DO NOT DISTURB von Eugenia Kim! Es ist für mich der Inbegriff von Sommer, Sonne und weiblicher Eleganz. Der Knackpunkt war und ist der stolze Preis von umgerechnet 430 Euro (480 US-Dollar). Für diesen Preis checke ich lieber übers Wochenende in ein Wellness-Hotel ein! Und bastle mir einen ähnlichen Hut für kleines Geld einfach selbst.

Bildschirmfoto 2016-05-17 um 20.48.35

Das ist das originale Schmuckstück…


Bildschirmfoto 2016-05-17 um 21.51.53

Oder dieses ähnliche Modell. (Hier)

2016-05-16 16.31.14 Kopie

Und das ist mein DIY-Hut nach etwa einer halben Stunde Bastelarbeit. :))

 

Diese Dinge benötigst es, um einen Hut mit Pailleten-Aufschrift zu basteln: Einen Strohhut, Pailletenband, Bleistift und Heißklebepistole

Diese Dinge benötigst es, um einen Hut mit Pailleten-Aufschrift zu basteln: Einen Strohhut, Paillettenband, Bleistift und eine Heißklebepistole

Als erstes mit einem Bleistift die Aufschrift vorzeichnen. Ich habe "Life is a beach" gewählt – aber eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Als erstes mit einem Bleistift die Aufschrift vorzeichnen. Ich habe “life is a beach” gewählt – aber eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Dann die Pailletten mithilfe der Heißklebepistole entlang der vorgezeichneten Schrift fixieren

Dann die Pailletten mithilfe der Heißklebepistole entlang der vorgezeichneten Schrift fixieren

Ein zusätzliches Band setzt Extra-Akzente. Dieser kann ebenfalls mit der Heißklebepistole oder mit einigen Nähstichen befestigt werden. Voilà!!!

Ein zusätzliches Band setzt Extra-Akzente. Dieser kann ebenfalls mit der Heißklebepistole oder mit einigen Nähstichen befestigt werden. Voilà!!!