Vor Kurzem sind wir in eine neue Wohnung gezogen – da wir schon bald zu dritt sind und mehr Platz brauchen.
Und da sofort klar: Ich brauche einen neuen Kleiderschrank! Schon lange habe ich von einem offenen Ikea PAX Schrank geträumt, den ich selbst nach meinen Bedürfnissen und meinem Geschmack zusammenstellen kann. Mein Mann war anfangs etwas skeptisch und auch meine Eltern reagierten verdutzt, als ich sagte, ich habe einen offenen Schrank bestellt.
“Wie? Ohne Türen?” – “Ja, wartet’s ab!” Als der Riesenkoloss von Schrank aber endlich stand, waren im Endeffekt alle begeistert.

Dann kam aber erst die ganze Arbeit: Das Einräumen hat mich – hochschwanger bin ich einfach eine lahme Schnecke – fast das ganze Wochenende gekostet. Gleichzeitig habe ich aber auch alte Klamotten ausgemistet. Ein tolles Gefühl und schafft Platz für neue Lieblingsteile!

Inzwischen habe ich angefangen, meinen Schrank frühlings-ready zu machen! Ich freue mich auf Sonne und luftige Blusen! Die kalten Tage habe ich inzwischen einfach nur satt.

Diese Saison haben es mir Schleifen, Trompetenärmel und 3D-Prints angetan, wie ihr sehen könnt.

Also, lieber Frühling, lass uns bitte nicht mehr all zu lange warten!